Thüringer BNE-Siegel 2018

Unsere Partner

Logo Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
Logo Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz

Zwischen Werra- und Itzquellen - Entlang der Fränkischen Linie

Die Einführungswanderung in den ZNL-Ausbildungskurs für Naturpark und Biospärenreservat Thüringer Wald führte in die Region der Werraquellen und der Itzquelle. "Abenteuer Erdgeschichte - Die Besonderheiten der Natur entlang der Fränkischen Linie" lautete der Titel der Wanderung. Es führte der erfahrene ZNL Ralf Kirchner aus Rauenstein. Die Wanderung startete in Sachsenbrunn und verlief als Rundkurs. Unterwegs wurde das Dorf Stelzen angelaufen, wo die Gruppe Gelegenheit erhielt, einen Blick in die Kirche zu werfen.

Schwerpunkt der Führung waren die geologischen Verhältnisse der Region. Diese erläuterte Ralf Kirchner in einer für Laien sehr anschaulichen Weise. Daneben spielte die Geschichte der Goldwäscherei eine Rolle. Höhlen, Dolinen, schüttende Quellen und im Untergrund verschwindende Bäche lagen an der Wegstrecke. Gesteine aus dem Rucksack des Wanderleiters gingen von Hand zu Hand. Vier Stunden vergingen wie im Flug und zeigten den Kursteilnehmern, wie eine Führung fachlich solide und methodisch abwechslungsreich aufgebaut werden kann.

 

 

Suche

©2021 Heimatbund Thüringen e.V. | Datenschutzerklärung | Impressum