Thüringer BNE-Siegel 2018

Unsere Partner

Woher kommt unser Verständnis von Natur?

Was ist Natur? Beziehungsweise, wie sind unsere Bilder und Vorstellungen von Natur entstanden und was bedeuten diese Vorstellungen für die Bildungsarbeit, die Natur- und Landschaftsführer leisten?

Zu diesem komplexen Thema wurde mit Dr. Frithjof Reinhardt aus Bad Berka ein ebenso kompetenter wie überzeugender Referent gewonnen. Er ging mit den Teilnehmern auf Reisen, zunächst zu den Denkern der Antike, des frühen Christentums und der Frühen Neuzeit, um deren Überlegungen zum Verständnis der Welt aufzugreifen. Auf den Überlegungen Platons, Aristoteles' oder Descartes' basieren heutige Naturvorstellungen und das aktuelle Verhältnis Mensch-Natur. Verknüpft wurden die Denkgebäude der Philosophen mit geschichtlichen Fakten. Auch Klimaveränderungen der letzten 2000 Jahre und deren Rückwirkung auf die Gesellschaften standen zur Debatte.

Die Veranstaltung wurde als zentrale Weiterbildung für Thüringen ZNL organisiert. Ihr Charakter war anspruchsvoll und fordernd. Dank der bereitgestellten Materialien des Referenten fühlten sich am Ende viele motiviert, daheim weiter zu forschen und über Naturbilder der Vergangeneheit und der Gegenwart nachzudenken.

Suche

©2020 Heimatbund Thüringen e.V. | Datenschutzerklärung | Impressum