Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Thüringer BNE-Siegel 2018 - Re-Zertifiziert 2021

Unsere Partner

Logo Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
Logo Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz

Wälder im Klimawandel - eine Exkursion in der Hohen Schrecke

Die zweite Weiterbildung der Reihe "Wald vergeht, Wald entsteht" fand im Großschutzgebiet Hohe Schrece statt und führte ZNL aus vier verschiedenen Regionen zusammen. Wegen Krankheit eines Referenten musste die theoretische Einführung an diesem Tag entfallen. Stattfinden konnte aber der Exkursionsteil, den Gerlinde Straka vom Projetbüro der Naturstiftung David leitete.

Gezeigt wurde, wie ein ehemals mit Fichten bestandenes Tal wieder lichten Charakter gewinnt, welche Arten von Schäden an welchen Baumarten auftreten, welche Baumarten mutmaßlich Zukunft haben und für welche die Klimaveränderungen tödlich sind. Die Referentin erläuterte Maßnahmen der letzten Jahre, sprach über die Arbeitskreise mit unterschiedlichen Waldnutzern wie Waldeigentümern, Jägern und Touristikern.

Besonders eindrucksvoll stellten sich alte Buchenbestände dar, aber ebenso eindrucksvoll waren die Schäden, die durch einen gerade durchgezogenen zweitägigen Sturm entstanden waren.

Der an diesem Tag ausgefallene Theorieteil wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Fotos: Hans-Joachim Petzold

Suche

©2022 Heimatbund Thüringen e.V. | Datenschutzerklärung | Impressum