Thüringer BNE-Siegel 2018

Unsere Partner

Startschuss für ZNL-Herbstkurs im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal

Am 22. August startete ein neuer Ausbildungskurs für Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer*innen (ZNL) im Gebiet des Naturparks Eichsfeld-Hainich-Werratal. Geplant war der Kurs bereits für das Frühjahr 2020, musste bedingt durch Corona jedoch auf den Herbst verschoben werden. Fünf Frauen und fünf Männer am Kurs teil, dessen Ausbildungseinheiten sich über sieben Wochenenden verteilen.

Zu den Schwerpunkten der Ausbildung zählen Führungsdidaktik, Kommunikation, ökologische und naturräumliche Gegebenheiten sowie Fragen der Regionalentwicklung und regionaler kultureller Besonderheiten. Ebenso wird Wert auf Aspekte der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) gelegt. Der Heimatbund Thüringen, 2018 mit dem Thüringer BNE-Siegel ausgezeichnet, befähigt innerhalb seiner Kurse die Teilnehmer*innen, mit unterschiedlichen Methoden für den Naturschutz zu werben, sanften Tourismus zu fördern und anderen Menschen Beispiele nachhaltiger Entwicklung aufzuzeigen.

Ende Oktober wird der Kurs mit drei Prüfungsteilen abgeschlossen. Danach stehen dem Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal weitere 10 Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer*innen zur Verfügung, die sich selbst als Botschafter der Region verstehen und sowohl Einheimischen wie Gästen die Schönheiten und Eigenarten des Gebiets näherbringen.

Foto: Thomas Schikora

Suche

©2020 Heimatbund Thüringen e.V. | Datenschutzerklärung | Impressum