Thüringer BNE-Siegel 2018

Unsere Partner

Logo Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
Logo Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz

Dorf- und Flurformen erkennen und deuten

Was unterscheidet ein Angerdorf von einem Platzdorf, die Gelängeflur von der Blockflur? In der Literatur werden solche Begriffe oft nicht erklärt. Innerhalb dieser ganztägigen Weiterbildung konnte mit Prof. Dr. Hans-Heinrich Meyer von der Fachhochschule Erfurt ein profunder Kenner der Materie als Referent gewonnen werden.

Im Theorieteil wurde die Besiedlungsgeschichte Thüringens einschließlich der Ortsanmen behandelt, um dann auf unterschiedliche Siedlungsformen und deren Genese einzugehen. Vorgestellt wurden insbesondere historische und aktuelle Karten, die Aufschluss geben, wie Siedlungen sich seit dem 19. Jahrhundert bis in das Heute entwickelt haben.

In der zweiten Tageshälfte führte eine Exkursion in zwei typische ostthüringische Angerdörfer, nach Zadelsdorf und Merkendorf. Hydrologie und Geologie des Gebiets wurden erörtert, typische Haus- und Hofformen, Baumaterialien, Flurstrukturen und Besonderheiten der Gärten. Die diskussionsfreudigen Teilnehmer*innen brachten hinreichend eigenes Wissen und Erfahrungen mit, um zu einem fruchtbaren Austausch zu gelangen.

Suche

©2021 Heimatbund Thüringen e.V. | Datenschutzerklärung | Impressum