Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Thüringer BNE-Siegel 2018 - Re-Zertifiziert 2021

Unsere Partner

Logo Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
Logo Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz

Auftakt zur Akzeptanzkampagne NATURA 2000

Am Mittwoch, 9. März, trafen sich mehr als 35 Naturbewegte zur Auftaktveranstaltung der Akzeptanzkampagne "NATURA 2000 - mehr als Natur" am Fuße der Burg Gleichen. Initiator der Kampagne ist der BUND Thüringen, unterstützt vom NABU Thüringen, dem Deutschen Verband für Landschaftspflege, dem Heimatbund Thüringen e.V. und dem ADFC. Ziel der bis Ende Oktober geplanten Aktionen ist, das europäische Schutzgebietssystem der NATURA-2000-Gebiete bekannter zu machen und viele Menschen zur Entdeckung dieser besonderen Landschaften zu motivieren.

In Thüringen gibt es rund 200 Gebiete mit europäischen Schutzstatus, sogenannte FFH-Gebiete (Fauna-Flora-Habitate). 35 davon wurden für die Kampagne als Reiseziele ausgewählt. Auf der Internetseite natura2000-thueringen.de kann sich anmelden, wer dabei sein möchte, wenn diese Gebiete zu Fuß oder per Rad erkundet werden.

Mitglieder des Heimatbund Thüringen haben insbesondere bei der Planung der drei Erlebnistage mitgewirkt. Diese finden am 23. April im Reinstädter Grund, am 17. Juli in der Werraaue und am 20. August in der Hohen Schrecke statt. An allen drei Tagen stehen die Themen Landschaftsgeschichte, umweltverträgliche Landnutzung sowie Pflege und Schutz von FFH-Gebieten im Mittelpunkt.

Foto: Kora Schumann

Suche

©2022 Heimatbund Thüringen e.V. | Datenschutzerklärung | Impressum