Unsere Partner

Thüringer Aus- und Weiterbildungsmanagement Zertifizierte/r Natur- und Landschaftsführer/in

Mit diesem Projekt wirkt der Heimatbund Thüringen e.V. an der Aus- und Weiterbildung Zertifzierte/r Natur- und Landschaftsführer/innen (ZNL) mit. Verbessert werden sollen Qualität und Quantität der Führungen in den Nationalen Naturland- schaften, um für den Naturschutz zu werben, Beispiele für gelingende nachhaltige Entwicklung zu erleben und den sanften Tourismus zu fördern.

Der Heimatbund versteht sich dabei sowohl als Partner der hauptamtlichen Mitarbeiter/innen der Verwaltungen als auch der ehrenamtlichen Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer.  Zertifizierende Behörde Thüringens für die Aus- und Weiter- bildung ist die Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie, ein weiterer Projektpartner.

Projektziele:

  • Neuausbildung zertifizierter Natur- und Landschaftsführer/innen (ZNL)
  • Weiterbildung für ZNL
  • Nachzertifizierungen für Natur- und Landschaftsführer ohne ZNL-Zertifikat
  • Workshops zu Qualitätskriterien für Natur- und Landschaftsführungen
  • Hospitation und kollegiale Beratung

Das Projekt startete zu Jahresbeginn 2016 und ist auf zwei Jahre hin angelegt.

Veranstaltungen

Im April und Mai finden die Prüfungswanderungen für alle Kursteilnehmer im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal statt. Anhand der erarbeiteten...

Weiterlesen

Am Freitag, dem 31. März 2017, erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des im Frühjahr abgeschlossenen Ausbildungskurses im Nationalpark Hainich...

Weiterlesen

Innerhalb der Ausbildung zum Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer gibt es mehrere Unterrichseinheiten, die im Freien stattfinden. In den...

Weiterlesen

Suche