Unsere Partner

Thüringer Aus- und Weiterbildungsmanagement Zertifizierte/r Natur- und Landschaftsführer/in

Mit diesem Projekt wirkt der Heimatbund Thüringen e.V. an der Aus- und Weiterbildung Zertifzierte/r Natur- und Landschaftsführer/innen (ZNL) mit. Verbessert werden sollen Qualität und Quantität der Führungen in den Nationalen Naturlandschaften, um für den Naturschutz zu werben, Beispiele für gelingende nachhaltige Entwicklung zu erleben und den sanften Tourismus zu fördern.

Der Heimatbund versteht sich dabei sowohl als Partner der hauptamtlichen Mitarbeiter/innen der Verwaltungen als auch der ehrenamtlichen Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer.  Zertifizierende Behörde Thüringens für die Aus- und Weiterbildung ist die Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie, ein weiterer Projektpartner.

Projektziele:

  • Neuausbildung zertifizierter Natur- und Landschaftsführer/innen (ZNL)
  • Weiterbildung für ZNL
  • Nachzertifizierungen für Natur- und Landschaftsführer ohne ZNL-Zertifikat
  • Workshops zu Qualitätskriterien für Natur- und Landschaftsführungen
  • Hospitation und kollegiale Beratung

Das Projekt startete zu Jahresbeginn 2016 und ist zunächst auf zwei Jahre hin angelegt. Eine Weiterführung wird angestrebt.

Veranstaltungen

Natur- und Landschaftsführerinnen zeigen sich häufig unzufrieden über den geringen Zuspruch für ihre Angebote. Pressemitteilungen und Aushänge reichen...

Weiterlesen

Wasser in der Kulturlandschaft - dieses Weiterbildungsangebot fand am 13.01.18 in der nunmehr dritten Auflage statt. Veranstaltungsort war Zeulenroda,...

Weiterlesen

Im Oktober fand im Naturpark Kyffhäuser eine ZNL-Weiterbildung zum Thema "Waldgeschichte Thüringen - Zukunft des Waldes" statt. Die theoretische...

Weiterlesen

Suche